Multirolle

Eine Multirolle gehört zu den speziellen Angelrollen. Der Name setzt sich aus der Abkürzung Multiplikator und Angelrolle zusammen. Das bedeutet, dass sich die Schnur der Angel beim Werfen stark beschleunigt. Die Spule bewegt sich schneller als dir Kurbel.

Multirolle
© photoandvector – – stock.adobe.com – 170318479

Viele Angler verwenden eine Multirolle, um einen Köder schneller auf Distanz zu bringen. Wichtig ist, dass ein schwungvoller Wurf gelingt. Die speziellen Multirollen eignen sich für das Angeln von großen Meeresfischen. Sie sind beim Angeln harte Gegner.

Um sie aus dem Meer zu ziehen, ist es wichtig, dass die Rolle salzwasserbeständig und robust verarbeitet ist.

Viele Multirollen haben eine hohe Schnurfassung. Sie ist viel höher als bei den Stationärrollen, da die Köder beim Meeresfischen tief sinken müssen. Multirollen sind beim Angeln in den norwegischen Fjorden eine gute Wahl.

Angel-Berger Saltline GT 30RH Multirolle Meeresrolle Pilkrolle
Norwegen Angelset Boot Angel 1,83 Meter Steckrute mit Multirolle und...
Angel-Berger Wild Devil Baits Baitcast Multirolle Devil Cast LH 100...
Penn Squall Lever Drag 40 LD LH Linkshand Multirolle

Wie funktioniert eine Multirolle?

Multirolle
Thoger (Thoger), Multisnelle, CC BY-SA 3.0

Multirollen sind stabil verbaut. Bei einem Drill von großen Fischen geraten sie nicht aus der Spur. Sie gelten bei Profianglern als eine gute Wahl. Sie gilt bei Ansitzanglern als zuverlässig und leicht anzuwenden. Bei Multirollen ist auf eine gute Qualität zu achten.

Ansonsten kann die Rolle den hohen Belastungen beim Angeln nicht standhalten. Sollte eine minderwertige Rolle reißen, kann sich der Angler an der peitschenden Schnur verletzen. Die Rollen stehen für Rechts- und Linkshänder zur Verfügung. Die Multirolle gehört in die Hand, mit der mehr Kraft zur Verfügung steht.

In norwegischen Gewässern gibt es viele große Fische. Um Kraft beim Kurbeln zu sparen, ist der Einsatz einer Multirolle ratsam. Die richtige Hand ist eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg des Anglers.

Eine Multirolle arbeitet robust und zuverlässig. Sie besitzt eine hohe Übersetzung, um die Angelschnur leichter einzuholen. Große Multirollen verfügen über eine geringe Übersetzung. Das sorgt für eine bessere Kraftübertragung bei einem Kampf mit einem schweren Fisch.

Bevor man eine Spule mit einer monofilen Schnur bestücken kann, spulen erfahrene Angler ein weiches Backing auf. Wenn sich viele Lagen der monofilen Spur übereinanderliegen, entsteht ein hoher Druck. Das lässt sich überprüfen, in dem der Angler ein Stück Schnur um den Finger wickelt.

Die Verwendung einer Multirolle ist kinderleicht. Wichtig ist, dass die richtige Anwendung der Rolle. Die richtige Handhabung lässt sich üben. Beim Auswerfen in die Tiefe ist auf den Freilauf zu achten. Die Spule sollte nicht überdrehen.

Besondere Eigenschaften

Hochwertige Multirollen sind mit einem Zweigang-Getriebe ausgestattet. Angler können zwischen zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten wählen.

Zum Hochkurbeln des Köders lässt sich ein schneller Gang auswählen. Sollte ein Fisch am Haken hängen, ist eine Gangschaltung hilfreich. Sie gewährleistet eine gute Kraftübertragung.

Vor- und Nachteile einer Multirolle

Eine Multirolle ist anders konstruiert als andere Rollen. Sie birgt folgende Vor- und Nachteile.

Vorteile

  • Verfügt über eine bündige und kompakte Bauweise
  • Bleibt nach mehrmaligem Gebrauch unbeschädigt
  • Ermöglicht weite Würfe des Köders
  • Lässt sich leicht anwenden
  • Bietet eine verbesserte Köderkontrolle

Nachteile

  • Erfordert Übung und Geschick
  • Benötigt ein hohes Ködergewicht
  • Schwieriger Wurf bei Gegenwind

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Um die richtige Multirolle zu finden, ist auf folgende Kaufkriterien zu achten. Die Ausstattung einer Multirolle kann unterschiedlich ausfallen.

Schneller Einzug

Gute Multirollen verfügen über eine hohe Übersetzung. Sie sind für einen schnellen Einzug geeignet. Die Übersetzung ist das Verhältnis von der Kurbel bis zur Spule.

Ist das Verhältnis 5:1, bedeutet es, dass sich bei einer Kurbelumdrehung fünfmal so schnell drehen kann.

Bremssystem

Beim Drill ist das Bremssystem wichtig. Ohne dieses System lässt sich kein schwerer oder kämpfender Fisch angeln. Er würde wegschwimmen oder samt Angelrute flüchten.

Zur Auswahl stehen Stern- und Schiebebremsen zur Verfügung.

Pflege

Das Gehäuse der Rollen ist salzwasserbeständig. Nach jeder Reinigung sollte sie der Angler nach dem Gebrauch mit Süßwasser abspülen.

Die Trocknung sollte in einem warmen Raum erfolgen. Mit einem Tropfen Öl lassen sich die beweglichen Teile pflegen und schützen.

Gewicht

Viele Multirollen wiegen zwischen 500 und 900 g. Bei einem längeren Angelvorhaben ist auf ein niedriges Gewicht zu achten. Spulen bestehen aus einem leichten Aluminium.

Wenn die Angel leicht ist, kann sich das negativ auf die Stabilität auswirken. Anfänger sollten mit einer leichten Multirolle üben.

Wie wirft man eine Multirolle?

Vielen Anglern fällt das Werfen einer Multirolle am Anfang schwer. Die Schnur zieht sich mit einer höheren Geschwindigkeit von Rolle. Bei einer Unregelmäßigkeit bildet sich ein Knoten. Profis bezeichnen ihn als Perücke.

Die Knoten entstehen, wenn sich die Spule durch die Kraft zu schnell dreht. Durch einen schwungvollen Wurf fliegt der Köder über eine weite Distanz. Die Schnur löst sich bei einem perfekten Wurf gleichmäßig von der Multispule. Vor dem Aufprall auf das Wasser lässt sich die Spule mit dem Daumen abbremsen.

Um weitere Würfe zu gewährleisten, sollten Angler die Multirolle oder Baitcaster komplett bespulen. Das ermöglicht mehr Würfe und verhinderte ärgerliche Knoten.

Viele Rollen bieten ein großes Fassungsvermögen für die Schnur. Vor der geflochtenen Schnur ist es ratsam die monofile Schnur aufzuwickeln.

4aa7a504ada94627b4c405ebbe8286a9
Angebot PENN Rival Level Wind Multirolle für Boote und Kajaks –...
WFT Electra 700 PR HP Super Comfort Multirolle E-Multi
Diwa Baitcasting Angelrollen Salzwasser Süßwasser Spincasting Rollen...
Okuma Magda Air MAA 30D Multirolle mit Schnurzähler - Norwegen...
Du hast eine Frage oder einen Fehler gefunden? » Dann klicke hier?

Weitere Infos findest du hier:


🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zur Multirolle » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: