Gründlinge

Datenblatt Gründlinge

Lateinischer Name: Gobio gobio
Handelsname: Gründling oder Kresse
Ordnungsname: Karpfenartige
Familie:
Gründlingsverwandte
Gattung:
Gobio
Herkunft: Nord- und Westeuropa
Größe in cm:
10 bis 15 Zentimeter. Ausgewachsene Gründlinge können eine Größe von 20 Zentimetern erreichen
Aquariumgröße
Länge und Breite:
Die Kanten des Aquariums sollten mindestens 1 Meter lang sein
Inhalt in Litern:
Mindestens 200 Liter
Wasserwerte
Temperatur: 15 Grad. Während der Laichzeit sollte die Wassertemperatur 12 bis 18 Grad betragen
pH:
7 bis 7,5 (neutraler Wert)
GH:
10 bis 20 GdH
KH:
Keine Angabe
Verhalten/Besatz
Bereich: Der Gründling hält sich am Boden des Beckens auf
Futter: Die Fische sind Fleischfresser und nehmen Lebendfutter wie Muscheln oder Insekten zu sich
Verhalten: In der Gruppe sehr friedlich. Einzeln gehaltene Gründlinge verhalten sich mitunter aggressiv
Anzahl: Ein Schwarm sollte aus mindestens 6 Tieren bestehen
Lebenserwartung:
Bis zu 10 Jahren
Vergesellschaftung mit Garnelen:
Nein, Garnelen werden von den karnivoren Gründlingen gefressen
Schwierigkeitsgrad: Mittel
gründlinge
Gilles San Martin, Gobio gobio2 (cropped), CC BY-SA 2.0

Die silbernen Gründlinge sind in Seen und Flüssen beheimatet. Darüber hinaus werden sie in Aquarien gehalten. Anders als bewegungsfreudige Fischarten halten sich Gründlinge meistens auf dem Grund auf.

Geschlechtsunterschiede

In der Laichzeit bekommen die männlichen Gründlinge einen Ausschlag, der auch als Laichausschlag bezeichnet wird. Ansonsten gibt es keine Geschlechtsunterschiede.

Zucht

Eine hohe Zufuhr an Sauerstoff ist unverzichtbar. Im Becken sollte eine konstante Strömung vorherrschen.

Vergesellschaftung

Für Gründlinge ist die Haltung in kleinen Gruppen von 6 bis 10 Tieren optimal.

Sonstige Fragen / Nutzerfragen

Dürfen Gründlinge nur in Aquarien gehalten werden?

Gründlinge können im Aquarium oder im Teich gezüchtet werden.

Wann ist die Laichzeit?

Von Mai bis Juni. Die Eier werden in den Nachtstunden abgelegt. Nach einem Monat kommen die ersten Jungtiere zur Welt. Ihre bevorzugte Mahlzeit sind Krebse und Wirbellose.

Was ist bei der Einrichtung des Aquariums zu beachten?

Der Boden des Aquariums sollte mit feinem Sand ausgestreut werden. An Steinen mit spitzen Kanten könnten sich die Fische verletzen. Schwimmpflanzen dürfen angebaut werden, wenn sie im Becken nicht zu viel Platz einnehmen.

Filter- und Belüftungsanlagen reinigen das Wasser und tragen zu einem gesunden Lebensraum für die Gründlinge bei. Einmal in der Woche sollte man einen Wasserwechsel vornehmen.

Gehören Gründlinge zu den gefährdeten Fischarten?

Nein. Gründlinge werden den nicht gefährdeten Fischen zugeordnet.

Wo werden Gründlinge angeboten und wie teuer sind sie?

Private Züchter oder Zoogeschäfte bieten Gründlinge zum Kauf an. Ein Besatz aus 50 Tieren kostet 2 bis 3 Euro.

Der Kauf von Fischen ist Vertrauenssache. Interessenten sollten sich an Züchter aus dem Bekanntenkreis wenden oder ein Fachgeschäft aufsuchen. Besondere Vorsicht ist bei Zeitungsanzeigen geboten: Hier empfiehlt sich eine direkte Kontaktaufnahme, um sich die Tiere vor Ort ansehen zu können.

57c6eed252ff43288e353b2e89c73eb6
Fische für den Gartenteich: Teichfische von A - Z inklusive saisonalen Zierfischen
7 Bewertungen
Fische für den Gartenteich: Teichfische von A - Z inklusive saisonalen Zierfischen*
- Teichfische artgerecht halten✅
- Kois und Goldfische✅
- Ganzjährige Zierfische für den Gartenteich✅
- Teichfische richtig schützen✅
- eBook/Taschenbuch/Hardcover verfügbar📚
Du hast eine Frage oder einen Fehler gefunden? » Dann klicke hier?

Weitere Infos findest du hier:


🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zu Gründlingen im Aquarium» Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: