Interaquaristik.de

Der Wahlspruch von Interaquaristik lautet „Wir machen Aquarianer glücklich“. Das ist heute nicht mehr ganz leicht, schließlich ist die Konkurrenz groß. Doch Interaquaristik hat sich etwas einfallen lassen: Das Riesenangebot umfasst neben Aquaristik auch eine umfangreiche Terrarienabteilung. Zudem gibt es hier Raritäten, die sich nur schwer in einem anderen Shop finden.

Diese sind jedoch nicht rücksichtslos aus der Natur entnommen, vielmehr werden Wildfänge möglichst vermieden. Diese Strategie macht Interaquaristik tatsächlich zu einem der beliebtesten Online-Shops.

★★★★
(4,5 von 5)

TestkriteriumBewertung
Auswahl★★★★★
UX / Handhabung des Webshops★★★
Zahlmethoden / Sicheres bezahlen★★★★
Kommunikation★★★★★
Versand (Dauer & Verpackung)★★★★★
Zustand der Ware★★★★★
Zusammenfassung der Bewertung 4,5 von 5*

Details zum Test:

Auswahl:

Interaquaristik.de hat mit die größte im deutschsprachigen Raum verfügbare Auswahl im Bereich Aquaristik und Terraristik inklusive einiger Raritäten.

UX Handhabung des Webshops:

Der Webshop enthält alle wichtigen Elemente und Kategorien sind gut strukturiert. Verbesserungsbedarf ergibt sich um Bereich Vernetzung mit sozialen Inhalten sowie relevantem Content. Aktuell ist der Webshop primär ein „Onlineladengeschäft“ es wird wenig Inspiration durch Texte und Storytelling gegeben.

USPs oder Service wie Lebendankunftgarantien, versandkostenfreier Lieferung ab einem bestimmten Warenkorb konnten dem Webshop nicht entnommen werden. Ferner findet keine Anbindung / Absicherung über Trustedshops oder eKomie Prüfungen / Siegel statt.

Zahlmethoden:

Zahlmethoden sind ausreichend vorhanden von klassischer Vorkasse bis hin zu Paypal. Gerade für mobile Nutzer wäre eine Nutzung AmazonPay praktisch, da so die Eingabe der Nutzerdaten mobil entfällt.

Kommunikation:

Alle Dokumente und Infos kamen direkt nach der Bestellung bzw. dem Versand zeitnah via Email.

Versand:

Der Versand erfolgte problemlos und sehr zeitnah.

Zustand der Ware:

Alle Tiere haben ihr Ziel gesund und munter erreicht.


Generelle Infos zu Interaquaristik

Schwerpunkt des Shops Interaquaristik

Interaquaristik ist Hauptbezugsquelle für Fans der Aquaristik und Terraristik. Dabei beliefert der Shop jeden vom Einzelkunden bis zum Großhändler. Angeboten wird neben den Tieren alles, was man für deren Haltung benötigt. Das Ergebnis ist ein überaus umfangreiches Produktsortiment. Interaquaristik ist damit einer der größten Online-Shops in Deutschland, mit dieser Spezialisierung sogar einzigartig.

Lebende Tiere im Shop: Spezialisierung auf Raritäten

Raritäten für Becken und Terrarium ergänzen das gut sortierte Angebot. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf Zierfischen. Natürlich sind auch alle gängigen Arten erhältlich. Insgesamt bietet Interaquaristik nach eigenen Angaben mehrere hundert Arten von Zierfischen. Die Herkunft der Tiere sind nach Möglichkeit Nachzuchten. Nur bei Arten, die sich in Süßwasser nicht vermehren lassen, muss auf Wildfänge zurückgegriffen werden. In der Produktbeschreibung findet sich dann ein entsprechender Hinweis. Dem Shop angeschlossen ist ein eigener Gartenteich-Bereich. Für Meerwasser-Bestellungen arbeitet Interaquaristik mit einem Partnershop zusammen.

Tiere für das Aquarium:

  • Amphibien: Axolotl, Molche, Wasserfrösche
  • Fische: Zierfische Süßwasser
  • Wirbellose: Garnelen, Krabben, Krebse, Schnecken, Muscheln
  • Eier und Zuchtansätze, zum Beispiel für Triops
  • Wasserschildkröten

Tiere für das Terrarium:

  • Frösche, Unken
  • Insekten
  • Schnecken
  • Spinnen
  • Reptilien
  • Einsiedlerkrebse

Sonstige Angebote und Preis-Leistungs-Verhältnis

Der große Shop bietet neben den Tieren alles Wichtige für Haltung und Zucht: Das ist natürlich das passende Futter, aber auch Aquarium oder Terrarium mit der nötigen Technik, Dekoration sowie Bodengrund. Pflanzen und Dünger dürfen ebenfalls nicht fehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis orientiert sich dabei am Durchschnitt: Was gut verfügbar ist, kann günstig angeboten werden. Raritäten sind natürlich etwas teurer. Die Riesenauswahl im Shop macht das aber wieder wett. Daher nutzen viele Aquarianer inzwischen Interaquaristik als erste Anlaufstelle für Neukäufe.

Beckengrößen im Aquarienbereich

Von der Aquarienkombinationen für mehrere tausend Euro bis zum Nanobecken reicht hier das Sortiment. Geführt werden gängige Hersteller wie Eheim, Juwel, Dennerle, auch Tetra oder Aquael. Dabei umfasst das derzeit größte erhältliche Becken 530 Liter. Das kleinste ist ein Nanobecken à 10 Liter. Die meisten Größen gibt es im Set oder als einfaches Glasbecken.

Besonderheiten bei Interaquaristik

1 Das Angebot ist nicht nur groß, sondern vielfältig: Nach eigener Aussage führt Interaquaristik vieles, was in Zoohandlungen nicht erhältlich ist. Und was dort erhältlich ist, stammt häufig ebenfalls aus diesem Shop, denn er beliefert auch Groß- und Einzelhandel. Mit einer Direktbestellung im Shop lassen sich somit Mehrfachtransporte und unnötiger Stress für die Tiere vermeiden.

2 Dabei ist immer klar, ob etwas vorhanden ist oder ein wenig Geduld erforderlich ist: Direkt neben dem Produkt zeigt eine Zahl den Lagerbestand an, und zwar live. Auch die Lieferzeit kann dort eingesehen werden. Das ist hilfreich, wenn Menschen nicht permanent zu Hause sind: Sie können so die Bestellung besser planen.

3 Das Tierwohl liegt dem Team am Herzen: Mit dem Vermeiden von Wildfängen wird nicht nur die Natur geschont. Häufig lassen sich Wildfänge in den ersten Monaten schwer füttern, weil sie unser Futter nicht kennen. Um Ausfallraten im heimischen Becken zu reduzieren, bevorzugen daher verantwortungsvolle Shops wie Interaquaristik möglichst Nachzuchten.

Geschichte des Shops: Wer steckt hinter Interaquaristik?

Inhaber Oliver Thielmann gründete den Shop im Jahr 2003. Firmensitz ist Biedenkopf-Breidenstein in Hessen. Olivers Spezialgebiet ist die Süßwasseraquaristik, die er seit mehr als 30 Jahren betreibt. Diese Erfahrung half ihm, den einst kleinen Shop zu einem riesigen Online-Handel zu entwickeln. Insgesamt 1200 qm Lagerfläche zeugen von seinem gut gehenden Geschäft. Zum wachsenden Team gehören auch drei Master-Biologen. Inzwischen besteht Interaquaristik aus einem großen Team, das sich durch viel Fachwissen auszeichnet. Alle gemeinsam sorgen dafür, dass es den Tieren gut geht und dass die Kunden zufrieden sind. Derzeit verfügt der Shop über 200.000 Stammkunden. Sie wohnen in der ganzen EU und schätzen das außergewöhnlich große Angebot. Zahlreiche positive Rezensionen beweisen das.

Kundenerfahrungen: Sehr gute Bewertungen online

Bei Shopvote hält Interaquaristik dauerhaft eine sehr gute Note: Derzeit sind es 4,6 von möglichen 5 Punkten. Google bewertet ebenso, wobei zahlreiche Kunden vor allem Service und Lieferung loben. Tiere und Pflanzen kommen offensichtlich in sehr gutem Zustand an, der Versand erfolgt flink und sachgerecht. Wo es Ausnahmen gibt, bemüht sich der Shop um eine Klärung, die für alle Seiten von Vorteil ist. Deshalb kommen viele Kunden gern hierher zurück.

Seitenstruktur und Bedienbarkeit: Prädikat kundenfreundlich!

Viele Filtermöglichkeiten sorgen für bessere Orientierung in dem Riesenangebot. Das ist auch wichtig, weil man sonst sehr schnell den Überblick verlieren würde. Doch ein sehr guter Aufbau mit nachvollziehbarer Struktur lässt keine Probleme aufkommen. Hier findet man immer, was man sucht – es sei denn, es ist ausnahmsweise nicht im Sortiment enthalten.

Beide großen Bereiche sind klar gegeneinander abgegrenzt. Eine Suchfunktion hilft bei der Schnellsuche. Ergänzt wird die Seite durch ein hilfreiches Lexikon, wieder getrennt nach Aquaristik und Terraristik. Von Ankerwurm-Befall bis Zwerggarnelen erfährt man hier rasch das Wichtigste zu vielen Themen. Der Aquariumteil des Lexikons ist deutlich gepflegter und zeigt die Herkunft des Shops aus dem Süßwasserbereich.

Zahlungsarten: vielfältig

+ Vorkasse oder Rechnung. Letzteres nur bis maximal 1500 Euro Bestellwert und bei positiver Bonität.
+ Direkt online via Hausbank (Giropay Verfahren).
+ Mit Sofortüberweisung.de
+ Mit Zahlungsanbieter PayPal. Dort auch mit Kreditkarte möglich, dann kein eigenes Konto erforderlich.
+ Kreditkarte direkt: Akzeptiert werden Master und Visa.

Versand: schnell und tiergerecht

Den Versand übernimmt wahlweise DHL oder einer von zwei Expressversandanbietern. Die Entscheidung obliegt nicht immer dem Kunden: Sie hängt davon ab, wo er wohnt, im Inland oder im europäischen Ausland. Zudem dürfen beispielsweise Zierfische laut Gesetz nicht mit DHL versandt werden, im Gegensatz zu Garnelen und anderen Wirbellosen.

Interaquaristik beliefert auch Privatkunden, weil solch eine Direktbestellung stressfreier für die Tiere ist. Denn im Gegensatz zum Kauf vor Ort entfallen dabei unnötige Wege, etwa zum Großhändler oder zum Einzelhändler. Welche Kosten den Kunden entstehen, richtet sich nach der Art des Versandes. Expressversand ist natürlich etwas teurer, aber auch schneller. Je nach Kaufwunsch lohnt sich dabei eine größere Bestellung.

Versand von Zierfischen

Sofern untereinander aggressiv, verschickt Interaquaristik Tiere nach Arten getrennt. In jedem Fall gestalten die Betreiber Transporte stabil und sicher – falls nötig, doppelt verpackt, wahlweise im Beutel verschweißt. Doch die Gestaltung des Transportes ist auch abhängig von der Art: Beispielsweise versendet man einige Arten mit Aktivkohle, um Schadstoffe aus dem Wasser zu filtern. Andere kommen mit Blättern an, die permanent Huminstoffe zur Beruhigung abgeben.

Wo nötig, wird reiner Sauerstoff zugesetzt. Wer dies nicht verträgt, das sind vor allem Labyrinther und Panzerwelse, erhält zum Luftholen extra viel Atemluft. Die Umverpackung ist stets Styropor, wobei die Dicke der Wand je nach Jahreszeit variiert. Auch eine Polsterung ist immer enthalten. Hinzu kommen bei Kälte entweder Heatpacks oder extra Beutel mit warmem Wasser. Bei sehr niedrigen Temperaturen ruht der Versand, bis es wieder wärmer ist. Die Grenze dafür ist minus 5 Grad Celsius.

Fazit Interaquaristik.de

Der Online-Shop Interaquaristik bietet eine erstaunliche Auswahl. Dabei ist der Name Programm, denn das Angebot geht weit über die Aquaristik hinaus. Vielmehr bietet der Shop auch einiges im Bereich Terraristik, am Markt ein Alleinstellungsmerkmal.

Ein weiteres Highlight ist der Schwerpunkt auf Raritäten. Wer also auf der Suche ist nach etwas Besonderem, der sollte sich in diesem Shop umsehen! Die Raritäten sind preislich nicht ganz günstig, was auch daran liegt, dass billige Massenimporte ebenso vermieden werden wie wahllose Wildfänge. Die große Qualität des Shops machte ihn schnell berühmt. Mittlerweile ist Interaquaristik eine der ersten Adressen für zahlreiche Kunden aus ganz Europa.

Weblink: interaquaristik.de

b1b9209290ad4bf796ab19405bac11aa
Du hast eine Frage oder einen Fehler gefunden? » Dann klicke hier?

Weitere Infos findest du hier:


? Fragen, Anregungen und Berichte zu Interaquaristik » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: